PLAN B.FREE  – Rettung von 5 Galgos aus der Tötung San Llorenç

PLAN B.FREE – Rettung von 5 Galgos aus der Tötung San Llorenç

Hallo Ihr Lieben!
Was für ein Tag … wir haben heute mit Ajucan, Verena und Jutta, 5 Galgos aus der Tötung San Llorenç geholt.

Zwei Galgas nehmen wir in das Projekt PlanB.free auf. Beide wurden von ihrem Jäger zusammen abgegeben mit Pass. Somit sind Name und Alter bekannt.
Eine Galga sieht aus wie Turcelino … und dann kommt’s noch emotionaler … bei der Übergabe vom Pass stelle ich fest, sie heißt auch noch Maya. Wer von Turcelino und Maya die Geschichte kennt, kann es vielleicht nachempfinden … Maya ist 7 Jahre. Die hübsche weiße Galga heißt Macarena und ist 9 Jahre alt und unser Sorgenkind.

Gerade raus aus der Tötung und angekommen auf dem Campo PlanB.free, bekommt sie einen Zusammenbruch mit Atemnot. Zum Tierarzt und mit 41,5 Grad Fieber direkt weiter in die Klinik.
Wir sind erschüttert und es tut uns unendlich leid. Maya ist rastlos und steigt über 2 Meter Zäune sucht und weint ihrer Maca nach die bisher 7 Jahre zusammen lebten. Eine schlaflose Nacht liegt vor uns und hoffen das wir morgen Maca aus der Klinik holen können 🙏🏼

Ich Danke meinem “novio”Franco und meiner Martha das ihr da seid und für eure unermüdliche Hilfe und Verständnis😘😘.