Traumbrüder suchen dringend ein Zuhause und wir helfen mit💚

Update 20.03.2021

Die Traumbrüder auf YouTube ..


Update 11.03.2022

Wunderschön und doch so traurig 😞

Keiner fragt nach uns! Warum will uns keiner?

Corona bedingt mussten wir 1 Jahr im NaturaParc sitzen, nun warten wir in einer Pension endlich auf unsere Menschen. Wir leiden sehr, wir sind jung und möchten endlich ein Leben 🙏🏼❤️ mit toben, Kuscheln, Spaziergänge und einfach ein Familienmitglied sein dürfen!

Martha und Jenny waren Sonntag zu Besuch, schaut doch wie lieb wir sind.

Ich bin Apache mit meinen Brüdern Jeronimo und Freddy


CORONA und die Horror- „Nebenwirkungen“ bitte zu Ende lesen 🐾🐾.

Erinnert ihr euch? Genau, schon Anfang 2020 haben wir für die Buben Freddy, Apache und Jeronimo ein Zuhause gesucht! Wir hatten diese tollen Jungs ein paar Tage im Jake Rudel um sie besser kennenzulernen, siehe Fotos, doch es kam leider alles anders😢😢😩.

Aufgrund der Corona-Krise sind die Besitzer zurück in ihre Heimat gegangen und die Hunde blieben unbeaufsichtigt auf der Finca zurück. Unglücklicherweise sind die drei unternehmungslustigen Buben abgehauen, wurden eingefangen und in die Perrea gebracht. Die Besitzer konnten aufgrund des Lockdowns nicht zurück, um die Hunde wieder  zu befreien.

Um es kurz zumachen, diese Rüden wurden nicht von ihrer Familie abgeholt, aber auch nicht freigegeben. So mussten die Buben fast ein Jahr in der Perrera verbringen. Ein Jahr, fast ein ganzes Jahr. So liebenswürdige, junge Hunde. Wie muss es Ihnen ergangen sein … mir ging es in dieser Zeit schon sehr schlecht, Schlafstörungen und das volle Programm. Aber für diese Kuscheljungs, die vergeblich warteten abgeholt zu werden? Ein Alptraum 😌!

Dann kam der Tag!!! Endlich hat das Ajuntamente (Rathaus) entschieden, die Hunde werden freigegeben. Es gab viel Papierkram und es dauerte nochmal Wochen (!!!) wegen Corona, bis alles klar war und wir sie endlich rausholen konnten.

Die Hunde sind jetzt in einer Pension und brauchen dringend ein Zuhause, eine Familie, einen Menschen die ihre Seele streicheln und mit den Buben endlich das langersehnte 1×1 lernt. Die Süßen verhalten sich wie große Welpen und möchten all das versäumte Leben endlich nachholen!

Die Hunde werden getrennt vermittelt.

Weitere Fragen beantworte ich gerne unter 0049-1721704128 – gerne auch Whats Up.

Bitte helft mit dass der Alptraum bald zu Ende ist.

Steckbrief der Jungs

  • geboren Mai 2018
  • Mittelmeer Erkrankung wurde getestet und ein großes Blutbild erstellt
  • die Hunde sind jung und gesund
  • verträglich mit Artgenossen
  • kinderlieb
  • stubenrein
  • Katzen nicht bekannt
  • kastriert
  • das Hunde 1×1 muss noch trainiert werden

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte 😇