Vivo’s Seite

Möchtest Du mein Pate sein?
10,– € – Patenschaft ich suche noch!
10,– € – Patenschaft ich suche noch!
10,– € – Patenschaft ich suche noch!
10,– € – Patenschaft ich suche noch!
10,– € – Patenschaft ich suche noch!

Update 28.10.2018

Atemlos durch die Nacht ist nicht immer gut 😩 wir sind froh das es vorbei ist🙏🏼🙏🏼🐾🐾
– Atemnot- Qualzucht – nein danke❗️

Hallo Ihr Lieben!
Wisst ihr noch wer ich bin? Meine Rettung aus der Perrera war ja schon spektakulär🙏🏼😘. Ihr seht ja auf den Bildern wie ich jetzt aussehe, meine Leishmaniose haben wir im Griff.

Gestern musste ich eine OP an der Nase haben, da ich von der Zucht her kaum Nasenlöcher hatte und meine Atmung immer schlechter wurde. Der Nasenknorpel wurde entfernt und ich bin begeistert! Ich konnte nicht gut hören, jetzt wissen wir warum. Durch mein Schnaufen und Röcheln konnte ich gar nichts anderes hören. Selbst wenn meine Kumpels schon beim Fressi waren hab ich das nicht mit bekommen und das wo ich so gerne esse. Dann noch was, ich hab heute den Garten neu entdeckt und konnte alle Pflanzen so gut riechen! Ich springe jetzt durchs Haus mit so viel Energie, weil ich mehr Sauerstoff bekomme und habe heute Nacht keine Schlafstörungen gehabt. „Mama“ war schon ganz besorgt, weil sie mich jetzt nicht mehr hört. Ist das nicht toll alles????

Aber auch wenn die Menschen mich so niedlich finden, bitte hört auf meine Hundekumpels von Züchtern zu kaufen. Wir leiden sehr! Wir sind Shar Pais, Möpse, Bulldogen, Boxer alle Hunde mit kurzer Schnauze und flacher Stirn.

Meine Rasse wird ja zudem noch mit viel Fell und Falten gezüchtet. Das gibt viele Hautprobleme. Ich muss deshalb noch an den Augen operiert werden! Zu viel Fell zu wenig Augen. Die Augen sind entzündet permanent. Das ist doch doof. Es ist so traurig, dass unsere Hunderassen so in „Mode“ sind. Wir sind aber weder eine Handtasche, noch eine Haarfrisur. Wir sind Lebewesen und möchten auch ohne Qualen leben dürfen.

Wenn ihr gegen Qual- Zucht seit, dann helft meinen Hundekumpels und teilt gerne diesen Beitrag.

Vielen Dank- Euer Vivo♥️😘


Update 30.06.2018

Huhu, ich hab lange nichts von mir hören lassen!

5 Monate bin ich jetzt raus aus der Tötung 🤗☀️. Erinnert ihr Euch? Schwer krank war ich mit Leishmaniose und sehr aggressiv zu Mensch und Tier. Schwer krank stimmt, der Rest nicht. Gut gab es einen Mensch der es nicht glaubte mit dem aggressiv.

Meine “ Mama“ sagt, ich sei der Hammer. Ich bin jetzt ihr Bodyguard und darf mit ins Restaurant. Ich bettel auch gar nicht und es bleiben so viele Menschen stehen und finden mich süß und wollte mich schon für viel Geld kaufen. Da hat Mama aber ihren Mund aufgemacht. Hunde werden nicht gekauft! Hunde werden adoptiert. Sie hat den Leuten dann die Bilder aus der Tötung gezeigt und gefragt, hätten Sie so auch unseren VIVO “ kaufen“ wollen?

Also kurzum ich bin ein Hammer Hund mit Leishmaniose und wir sind im Jake-Rudel im Moment nur zu Neunt auf der Finca. Unsere Galga Dame Maya ist die Einige die keine Leishi hat. Aber es geht uns allen 9 Nasen sehr gut👍.

Ich habe mehr als Glück gehabt. Bitte helft anderen Kumpels, diese haben hier keine Chance lebend rauszukommen.

❤️Euer VIVO ❤️


Jetzt habe auch ich einen Namen!  VIVO – heißt ich Lebe!

Letzte Woche sollte ich eingeschläfert werden, weil ich aggressiv zu Menschen und Hunden sei. Das stimmt garnicht.

Ich bin von meinen eigenen Menschen in die Tötung gegeben worden, ohne Name und ohne Pass. Ich bin Leishmaniose positiv, wurde wohl zu häßlich und zu teuer. Aber mich als aggressiven Hund in der Tötung abzugeben war sicher bequemer.

Heute habe ich einen Namen, eine tolle Pension und meine Leishmaniose Behandlung startet heute auch.
Ich danke Euch allen die mir das ermöglichen!

Vielen, vielen Dank für die Zuwendung und allen Spenden. Ihr seid 👍🏽👍🏽👍🏽
Ich suche sicher auch bald Paten oder ein tolles Zuhause auf Mallorca.

Dicken Kuss Euer
❤️VIVO ❤️