Vivo’s Seite

Unser Vivo befindet sich seit dem 09.07. im Hundehimmel.

Seelenhund und Seelenmensch trennen sich nie!

 


Update 09.07.2021

Vivo – mein Seelenhund, mein Bodyguard und der Rudel- Chef ist jetzt sicher schon im Hundehimmel angekommen.

Vivo’s Operation Magendrehung ist gut verlaufen, dennoch ist er noch in der Nacht, vorgestern, plötzlich und qualvoll gestorben.

„Meine Jenny steht noch unter Schock und konnte bisher kein Update leisten. Meine von ihr geschenkte Zeit von 3,5 Jahren sind vorbei. Wie schön ich das im jake Rudel und mit Martha hatte und wieviel Liebe ich erfahren durfte zeigen all die Bilder.

Eins möchte ich Euch aber noch erzählen.

Eigentlich wäre ich am letzten Montag im Januar 2018 eingeschläfert worden.

Es war ein Samstag und Jenny hat mit Martha Pinar und Ludo aus dem Tierheim Ajucan adoptiert. Das Ajucan Team hatte an dem Tag alle Hunde aus der Perrara San Lorenço geholt, bis auf einen. Das war ich. Durch ein zufälliges Telefonat am Abend mit Silvi Schmiedl, wo Jenny sich erkundigte wie es gelaufen ist, erzählte Silvi, alle 7 Hunde sind raus, bis auf einen Shar-Pei der aggressiv sein soll zu Mensch und Tier, sie aber den Eindruck hatte, er sei ängstlich. Das hat nämlich mein vorheriger Besitzer gesagt, das ich aggressiv bin als er mich schwer erkrankt an Leishmaniose dort abgab. Jenny kannte Hunde meiner Rasse und hat Gott sei dank gesagt, dass ich bestimmt nur hinter Gittern mich so aufführe und der Besitzer möglicherweise einen kranken Hund schnell entsorgen wollte. Wie ich aussah in dem Zwinger könnt ihr auf dem letzten Bild sehen. Jenny sagte sofort sie holt mich, eingeschläfert werden könnte ich dann immer noch, wenn es wirklich so ist.

Es war Samstag Abend und am Wochenende war keiner in der Perrara und der Montag mit der Spritze nahte. Telefoniert , organisiert und am Montag stand sie dann da, vor meinem Zwinger. In voller Montur, schiss hatte sie wohl vor mir. Sicherheitshandschuhe, Maulkorb und ich weiß nicht was alles …und wer war ich wirklich ? Ein Teddybär zum knuddeln und kuscheln. Aus Sicherheitsgründen wurde eine Pension gebucht, in der ich nicht lange bleiben musste. Jenny und ich waren sofort verliebt und ich bekam den Namen VIVO – ich lebe – und ich zog ins Jake Rudel ein. Fortan war ich immer mit dabei als Bodyguard für meine Mädels, die Menschen fanden mich alle so toll, hatten aber Respekt, das gefiel meiner Mama und fühlte sich sicher und geschützt. Ich weiß wie es dem Jake Rudel geht, es ist still und Jenny weint, Martha hat mich am Grab wieder eingeladen zurückkommen.

Ich bin bei Euch und komme wieder.

Zum Abschied hab ich einen großen Wunsch an alle Hundefreunde: Meine Kumpels werden so häufig falsch charakterisiert und damit zu Unrecht verurteilt – bitte gebt Jedem eine Chance. Ich hatte einen 6er im Lotto, Danke Danke Danke und das wünsche ich allen Nasen so sehr 😘😘😘😘.

Euer❤️ VIVO ❤️

Seelenhund und Seelenmensch trennen sich nie 😘 LOVE you forever VIVO – so haben wir dich genannt- Ich lebe und lebst weiter in unseren Herzen.


Update 07.07.2021

Nach drei Stunden OP ( Magen Umdrehung) hat Vivo bis jetzt alles gut geschafft 😊

Mamá fährt, Vivo schläft und ich mach meinen ersten Post 😅

Eure Martha und vielen Dank fürs Daumen drücken – bis morgen 🙋🏼‍♀️


Update 19.09.2019

Guten Morgen☀️
Das Jake-Rudel hatte Besuch aus Deutschland.
Patin Evelin Hoff kommt regelmäßig ihre Schützlinge besuchen und bringt auch gleich Futter mit und ihren Partner Ingo Leiendecker.
Es ist immer so schön mit Euch 💚😘.

Evelin war Patin erst für Guapo, dann für Emilio. Beide sind jetzt im Regenbogenland und nun hat sie eine Teilpatenschaft für Shar-Pei Vivo übernommen.

Evelin hat in Essen ihr Friseurgeschäft Beauty & Style und spendet an den Jake- Rudel die Trinkgeldkasse schon seit einigen Jahren.
Ist das mega ??? Das möchte ich hier und heute mal loswerden und mich vom ganzem Herzen bei dir bedanken 😘😘😘.


Update 13.05.2019

Guten Morgen liebe Hundefreunde!
Ich bin‘s mal wieder! Ich wünsche Euch eine schöne Woche🤗.
Mir geht es sehr gut und genieße mein Leben im jake- Rudel im Sonnenschein und schönen Ausflügen.

Irgendwie hoffe ich ja, das meine Vorbesitzer mich mal sehen…..abgedroschen haben die mich ohne meinen Namen zu verraten als gefährlich in die Tötung San Lorenzo/ Mallorca gebracht und somit die anstehende Einschläferung freigegeben. Wie ihr seht habe ich ein super Leben geschenkt bekommen!
Ich werde meine jetzt Familie dafür immer lieben.

Adoptiere auch Du einen Kumpel, egal woher, aber mach es 👍😘😘
Euer Vivo♥️


Update 28.10.2018

Atemlos durch die Nacht ist nicht immer gut 😩 wir sind froh das es vorbei ist🙏🏼🙏🏼🐾🐾
– Atemnot- Qualzucht – nein danke❗️

Hallo Ihr Lieben!
Wisst ihr noch wer ich bin? Meine Rettung aus der Perrera war ja schon spektakulär🙏🏼😘. Ihr seht ja auf den Bildern wie ich jetzt aussehe, meine Leishmaniose haben wir im Griff.

Gestern musste ich eine OP an der Nase haben, da ich von der Zucht her kaum Nasenlöcher hatte und meine Atmung immer schlechter wurde. Der Nasenknorpel wurde entfernt und ich bin begeistert! Ich konnte nicht gut hören, jetzt wissen wir warum. Durch mein Schnaufen und Röcheln konnte ich gar nichts anderes hören. Selbst wenn meine Kumpels schon beim Fressi waren hab ich das nicht mit bekommen und das wo ich so gerne esse. Dann noch was, ich hab heute den Garten neu entdeckt und konnte alle Pflanzen so gut riechen! Ich springe jetzt durchs Haus mit so viel Energie, weil ich mehr Sauerstoff bekomme und habe heute Nacht keine Schlafstörungen gehabt. „Mama“ war schon ganz besorgt, weil sie mich jetzt nicht mehr hört. Ist das nicht toll alles????

Aber auch wenn die Menschen mich so niedlich finden, bitte hört auf meine Hundekumpels von Züchtern zu kaufen. Wir leiden sehr! Wir sind Shar Pais, Möpse, Bulldogen, Boxer alle Hunde mit kurzer Schnauze und flacher Stirn.

Meine Rasse wird ja zudem noch mit viel Fell und Falten gezüchtet. Das gibt viele Hautprobleme. Ich muss deshalb noch an den Augen operiert werden! Zu viel Fell zu wenig Augen. Die Augen sind entzündet permanent. Das ist doch doof. Es ist so traurig, dass unsere Hunderassen so in „Mode“ sind. Wir sind aber weder eine Handtasche, noch eine Haarfrisur. Wir sind Lebewesen und möchten auch ohne Qualen leben dürfen.

Wenn ihr gegen Qual- Zucht seit, dann helft meinen Hundekumpels und teilt gerne diesen Beitrag.

Vielen Dank- Euer Vivo♥️😘


Update 30.06.2018

Huhu, ich hab lange nichts von mir hören lassen!

5 Monate bin ich jetzt raus aus der Tötung 🤗☀️. Erinnert ihr Euch? Schwer krank war ich mit Leishmaniose und sehr aggressiv zu Mensch und Tier. Schwer krank stimmt, der Rest nicht. Gut gab es einen Mensch der es nicht glaubte mit dem aggressiv.

Meine “ Mama“ sagt, ich sei der Hammer. Ich bin jetzt ihr Bodyguard und darf mit ins Restaurant. Ich bettel auch gar nicht und es bleiben so viele Menschen stehen und finden mich süß und wollte mich schon für viel Geld kaufen. Da hat Mama aber ihren Mund aufgemacht. Hunde werden nicht gekauft! Hunde werden adoptiert. Sie hat den Leuten dann die Bilder aus der Tötung gezeigt und gefragt, hätten Sie so auch unseren VIVO “ kaufen“ wollen?

Also kurzum ich bin ein Hammer Hund mit Leishmaniose und wir sind im Jake-Rudel im Moment nur zu Neunt auf der Finca. Unsere Galga Dame Maya ist die Einige die keine Leishi hat. Aber es geht uns allen 9 Nasen sehr gut👍.

Ich habe mehr als Glück gehabt. Bitte helft anderen Kumpels, diese haben hier keine Chance lebend rauszukommen.

❤️Euer VIVO ❤️


Jetzt habe auch ich einen Namen!  VIVO – heißt ich Lebe!

Letzte Woche sollte ich eingeschläfert werden, weil ich aggressiv zu Menschen und Hunden sei. Das stimmt garnicht.

Ich bin von meinen eigenen Menschen in die Tötung gegeben worden, ohne Name und ohne Pass. Ich bin Leishmaniose positiv, wurde wohl zu häßlich und zu teuer. Aber mich als aggressiven Hund in der Tötung abzugeben war sicher bequemer.

Heute habe ich einen Namen, eine tolle Pension und meine Leishmaniose Behandlung startet heute auch.
Ich danke Euch allen die mir das ermöglichen!

Vielen, vielen Dank für die Zuwendung und allen Spenden. Ihr seid 👍🏽👍🏽👍🏽
Ich suche sicher auch bald Paten oder ein tolles Zuhause auf Mallorca.

Dicken Kuss Euer
❤️VIVO ❤️