Deutsche Bank
IBAN: DE94230707000257803700
BIC: DEUTDEDB237

Bella’s Seite

Meine Paten

Futter-Patenschaft

Medizin-Patenschaft

Vielen Dank von Herzen!

Möchtest Du auch eine Patenschaft übernehmen?


Unsere zarte Bella

  • geb. 06.12.2014
  • Leberprobleme
  • Herzprobleme
  • Leishmaniose
  • chronische Hepatitis

Update 18.06.2022

Wer erinnert sich noch an Bella?

Vor 6 Jahren haben wir aus unserem Mallorca Urlaub 5 kranke / ängstliche Hunde aus dem TH Ajucan mitgenommen. Bella war noch kein Jahr alt und hatte kaum noch Fell/ Leishmaniose positiv und ihre ängstliche Freundin Greta. Beide haben sich prächtig entwickelt und sind seit gut 2,5 Jahren bei Peter und seiner Luna in Pflege.

Doch plötzlich geht es Bella nicht mehr gut und sie wurde immer „älter“ und ergraute. Fieberschübe, das Fell am Kopf war wieder weg, alle Zähne wurden locker und die Kleine wurde immer dünner.

Diagnose: chronische Hepatitis und ein sehr schwaches Herz. Laut TA hat unsere junge Bella nicht mehr lange.

Bella lebt seit dieser Diagnose vor einigen Monaten wieder bei uns in der Jake Family und wird von uns behandelt. Das was man machen kann, machen wir .

Wir wünschen unserer Bella noch viel Spaß in ihrem sich nicht so langem Leben ❤️


Update 30.06.2019

Bella ❤️– Happy End 🍀

Bella darf für immer bei ihrer besten Freundin Luna bleiben🐾🐾🐾🐾. Bella lebt jetzt ein Leben de Luxe. Seit 2 Jahren kennen die Damen sich und haben sich immer wieder zum toben und Kuscheln getroffen.

Jetzt ist auch Martha bereit ihre kleine “Schwester” loszulassen🙏🏼😌. Bella bekommt bei Silke, Peter und bei den Hunden Luna und Eddy so viel Zuwendung auf einer Traumfinca….life in Paradise🌸🌼🌸🌼.

Bella wir gönnen es dir vom ganzen Herzen und kommen dich ganz oft besuchen!

Danke liebe Silke und Peter

 


Update 01.08.2016

Gemütlich mit Greta auf Katja’s Sofa chillen.

2016_08_01_Gnadenhund_Bella_1

 

Vorgeschichte

Die junge Bella wurde im Oktober 2015 aus der Tötung gerettet. Da war sie erst ein knappes Jahr alt.

Sie wurde kastriert, da Bella trächtig war. Bella ist leider Leishmaniose positiv und wog im Oktober 2015  nur 1,8 kg. Sie war nur Haut und Knochen. Bella bekam in Deutschland umgehend die sogenannte 4 wöchige Leishmaniose „chemo“ Milteforan. Seit Februar 2016 wiegt Bella stolze 5,1 kg und ist ein glückliches, flippiges Hundemädchen.